KOSTEN

Die Osteopathie ist eine Privatleistung! Ihre Behandlung wird im Rahmen meiner Heilpraktiker-Leistung von privaten Krankenversicherungen und privaten Zusatzversicherungen (im Rahmen Ihres Vertrages) bezahlt.

Seit 1. Januar 2012 bezuschussen zahlreiche gesetzliche Krankenkassen die Osteopathie.

Bitte informieren Sie sich schon im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse.
Hier finden Sie eine Übersicht (für deren Vollständigkeit und Richtigkeit ich jedoch keine Verantwortung übernehmen kann):

​​

Die Praxis übernimmt keine Verantwortung für die Übernahme der Kosten durch den Versicherungsträger.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich bei kurzfristigen Absagen, weniger als 24 Stunden vor dem Termin, die eingeplante Behandlungszeit verrechne.

Die Behandlungen sind nach der Behandlung zu bezahlen