Biodynamische Osteopathie

Unsere Gesundheit ist eine dynamisch wirkende Kraft, welche für Wohlbefinden sorgt und Krankheiten überwindet.
Unser körpereigenes Gleichgewicht, die sogenannte Homöostase, verändert sich in jedem Augenblick und passt sich zu unseren Gunsten den jeweiligen Umständen an.
Auch wenn wir nicht unmittelbar ihre Bedeutung erkennen können, dienen uns Schmerzen und Beschwerden häufig als Leitschienen. Sie fordern uns auf, in unserem Leben Gewohnheiten zu überdenken und Belastungen zu verändern. Sie verlangen unsere geduldige Achtsamkeit und Rücksichtnahme. Auf diese Weise können schmerzhafte Strukturen eher zur Ruhe kommen und sich erholen.

Die biodynamische Osteopathie basiert auf der Arbeit von W.G. Sutherland D.O.. Er entwickelte ein physiologisches und therapeutisches Modell, welches auf klinischer Anatomie, der Kräfte der Embryologie, der direkten Perzeption der Naturgesetze, der unwillkürlichen Autokorrektur und der Selbstheilungskräfte im Körper basiert. Die embryologische Basis hat in einer geradezu perfekten Weise der deutsche Embryologe Prof. Erich Blechschmidt erforscht und geschaffen.

 

In den letzten 30 Jahren hat sich der amerikanische Osteopath Dr. James Jeaulous D.O. sowohl mit der Arbeit von W.G. Sutherland als auch von Prof. Blechschmidt befasst und  große Übereinstimmung zwischen der wissenschaftlichen Arbeit von Blechschmidt als auch der praktisch-palpatorischen Erfahrung von W.G. Sutherland gefunden.  Er hat dieses Wissen vereint und somit einen neuen Weg in der Osteopathie bereitet. Dies war die Geburtsstunde der Biodynamischen Cranialen Osteopathie.

In der biodynamischen Osteopathie wird diese dynamisch wirkende Kraft der Gesundheit in ihrer freien Ausdrucksfähigkeit auf allen Ebenen des menschlichen Lebens unterstützt, mit dem Ziel, Wohlbefinden wieder zu finden und Krankheit zu überwinden

Diese Arbeit ist noch sanfter und subtiler als die traditionelle Osteopathie und ermöglicht dem Menschen eine individuellere Wahrnehmung seiner Selbst und seiner Symptomatik,  um seinen  individuellen Weg zur Gesundhei zu finden.